Netbet: Doppelter Gewinn bei Wetten auf Chelsea vs. Liverpool möglich

Um den Fußballfans rund um den Globus die Wartezeit auf den Start der großen Ligen in England, Spanien oder Deutschland zu verkürzen, hat sich Milliardär Stephen M. Ross mit seiner Firma “Relevant Sports” vor vier Jahren den International Champions Cup einfallen lassen, an dem in der Sommerpause namhafte Klubs zu Testspielen gegeneinander antreten.

Im Jahr 2016 finden auf vier Kontinenten insgesamt 21 Spiele unter Beteiligung von 17 großen Vereinen statt. Aus der Bundesliga sind natürlich der FC Bayern München und Borussia Dortmund dabei und auch aus dem übrigen Europa liest sich das Teilnehmerfeld wie das Who-is-Who des internationalen Spitzenfußballs. Real Madrid, Atletico Madrid und der FC Barcelona aus Spanien dürfen natürlich ebenso wenig fehlen wie nahezu alle englischen Spitzenteams sowie Paris St. Germain

Zwei Torschützen-Wetten zur Auswahl

Für die Buchmacher (http://www.sportwetten24.com/sportwetten-anbieter-vergleich.html) ist der International Champions Cup eine gute Gelegenheit, um trotz der stets umsatzschwachen Fußball-Sommerpause Kunden zum Wetten zu bewegen. Das passiert nicht nur, aber auch mit besonderen Aktionen rund um diese Serie von Freundschaftsspielen. So etwa hat sich Netbet für das englische Top-Duell am Donnerstag zwischen dem FC Chelsea und dem FC Liverpool im kalifornischen Pasadena eine Aktion einfallen lassen, bei der unter gewissen Voraussetzungen unter dem Strich ein doppelter Gewinn erzielt werden kann.

Oberste Voraussetzung, um letztlich einen richtig satten Gewinn einfahren zu können, ist zunächst die Anmeldung für die Aktion, die auf der speziell eingerichteten Angebotsseite aber innerhalb von wenigen Augenblicken erledigt ist.

Danach muss vor Anpfiff des Spiels zwischen Blues und Reds eine Wette entweder auf den Markt “Erster Torschütze“ oder auf den Markt “Torschütze irgendwann“ platziert werden. Zu beachten ist, dass der Mindesteinsatz fünf Euro beträgt und es sich zwingend um eine Pre-Game-Wette handeln muss. Live-Wetten werden von der Aktion hingegen ebenso wenig umfasst wie Tipps auf alle anderen Märkte.

Wichtig ist zudem zu wissen, dass die Aktion nur für die erste Wette, die abgegeben wird. Weitere Wetten sind zwar möglich, bringen im Erfolgsfall aber keinen doppelten, sondern nur den normalen Gewinn.

Bonus-Guthaben sechsmal umsetzen

Sollte die qualifizierende Torschützen-Wette richtig sein, schreibt Netbet zunächst den normalen Gewinn gut und anschließend innerhalb von 48 Stunden nach Auswertung der Wette zudem nochmals den Reingewinn in Form von Bonus-Guthaben bis hin zu maximalen zehn Euro.

Dieses Bonus-Guthaben steht zunächst nur sieben Tage lang zur Verfügung und muss innerhalb dieser Zeit mindestens sechsmal mit Sportwetten umgesetzt werden, wobei nur Wetten mit Quoten von 1,80 und höher angerechnet werden. Bei Kombi-Wetten gilt, dass jede Auswahl eine Mindestquote von 1,80 aufweisen muss. Erst wenn diese Bedingungen erfüllt worden sind, ist eine Auszahlung möglich. Den kompletten Testbericht finden Sie auf www.sportwetten24.com.